Home Webmail
 
Jugendfeuerwehr Volksdorf | F 2931
 
JUGENDFEUERWEHR FÜR DIE STADTTEILE


DIE WICHTIGSTEN INFORMATIONEN

Adresse des Feuerwehrhauses Karte
Jugendfeuerwehr Volksdorf
Vörn Barkholt 9
22359 Hamburg

Adresse
E-Mail: jfw[at]ff-volksdorf.de
Web: www.ff-volksdorf.de

Wir treffen uns...
Montags, wöchentlich, 18.00 Uhr

WIR STELLEN UNS VOR

Die Freiwillige Feuerwehr in Volksdorf blickt bereits seit 1894 auf eine über einhundertjährige Tradition zurück. Schon im Jahre 1967 haben die Kameraden der Wehr laut über die Gründung einer Jugendfeuerwehr nachgedacht. Es fehlten damals jedoch einige Voraussetzungen. Aus der Bevölkerung in Volksdorf wurde seit 1990 wiederholt die Nachfrage an die Wehr gestellt: "Warum haben wir in Volksdorf keine Jugendfeuerwehr ?" Darauf hin haben - nach eingehender Beratung in der Wehr - die Kameraden am 26. November 1990 einen Antrag auf die Gründung einer Jugendfeuerwehr beim Landes-Bereichsführer gestellt. Dieser Antrag ist nicht abgelehnt worden. Aus diesem Grunde wurde am 5. Mai 1991 (vor 155 Jahren, ein historisches Datum in Hamburg - der große Hamburger Brand) eine Werbeveranstaltung zu Gunsten des Aufbau einer Jugendfeuerwehr im Bereich Walddörfer in Volksdorf veranstaltet. "Nicht kleckern - sondern klotzen" - so war es in einer Feuerwehr-Fachzeitschrift nachzulesen. Dies schien das Motto der vor kurzem gegründeten JF-Volksdorf zu sein, die Mitglieder für ihre erste Gruppe warb. Ein Großaufgebot an Kameraden und Geräten aus ganz Hamburg rührte auf dem Volksdorfer Marktplatz die Werbetrommel.



Bei einem Wettbewerb mit 5 historischen Handdruckspritzen aus der Zeit der Jahrhundertwende hatten die Jungfeuerwehrmänner den größten Spaß - sie pumpten bis zur Erschöpfung. Die Jugendfeuerwehr Volksdorf ist ein Engagement der Kameraden aus der Freiwilligen Feuerwehr Volksdorf. Diese zusätzlich, fürsorgliche Arbeit ist ein Freizeitangebot an die Jugendlichen im Alter von 10 bis 17 Jahren im Bereich Walddörfer. Wir erleben derzeit eine problematische Epoche, in der insbesondere die Jugendlichen von Gewalt, Kriminalität und Drogen bedroht sind. Es ist daher hoch anerkennenswert, wenn die älteste Bürgerinitiative - die Freiwillige Feuerwehr - Jugendlichen ein Freizeitangebot macht in dem sie sich freiwillig der Nächstenhilfe opfert. Ein anders hohes Ziel ist das demokratische Gemeinschaftsleben. Auch das ist heute keine Selbstverständlichkeit, besonders nicht bei Jugendlichen. Die von der Jugendfeuerwehr gesetzte Zielsetzung ist als Begriff zu sehr abstrakt, um für jeden Jugendlichen verständlich zu sein; sie muß erlernt werden.



ANSPRECHPARTNER

Jugendfeuerwehrwart
Jan-Niclas Meister

Jugendfeuerwehrwart-Vertreter


 
Die Gruppen
Plesk Sitemap Impressum Disclaimer Team